Sie befinden sich hier: StartseiteAngebote | Sinfonisches Blasorchester

Die sinfonische Blasmusik gehört zu den innovativsten Musiksparten der Gegenwart mit wachsender Bedeutung, die sich inzwischen auch in Deutschland immer mehr verbreitet. Das sinfonische Blasorchester „United Winds“ widmet sich bereits seit vielen Jahren diesem Genre und trägt damit auch zu seiner Verbreitung in der Region bei. Das Repertoire des Orchesters umfasst neben Originalwerken und Bearbeitungen für sinfonisches Blasorchester auch Filmmusik und anspruchsvolle Unterhaltungsmusik. Dabei räumt das Orchester mit dem verstaubten Bild von Blasorchestern gänzlich auf, denn ein sinfonisches Blasorchester ist viel mehr mit einem Sinfonieorchester zu vergleichen, als mit „dicke Backen“-Blasmusik.

 

Die Mitglieder des Orchesters sind nicht mehr nur vorwiegend Schüler der Heidekreis-Musikschule, sondern, wie der Name des Orchesters „United Winds“ schon sagt, besteht das Orchester aus vielen Musikern aus allen Teilen des Landkreises und auch anderer Klangkörper der Region  im Alter zwischen 11 und 64 Jahren. Um ein Teil dieses Orchesters zu sein, nehmen einige dafür sogar Anfahrtswege von Braunschweig oder Oldenburg in Kauf. Diese Mischung aus Jugendlichen,  jung gebliebenen Erwachsenen und vielen erfahrenen Musikern hat in jüngster Vergangenheit viel Zuspruch und  Zuwachs erfahren, so dass das Orchester nun aus 45 aktiven Musikern besteht. Seit 2012 ist Sönke Klegin der Leiter des sinfonischen Blasorchesters und kann seine inzwischen jahrzehntelange internationale Erfahrung und Vielseitigkeit als Solist und Orchestertrompeter mit den größten Dirigenten dieser Welt, an das Orchester weitergeben ohne dabei die Nachwuchsarbeit zu vernachlässigen.

 

Das Orchester bereitet zwei verschiedene Konzertprogramme auf einem hohen Niveau im Jahr vor und reist mit diesen dann durch den Landkreis, um das Programm dem Publikum in Soltau, Munster, Schneverdingen und Bad Fallingbostel zu präsentieren. Der Höhepunkt sind die Jahreskonzerte unter einem bestimmten Motto im Sommer. Außer der Reihe arbeiten „United Winds“ mit verschiedenen Kulturschaffenden im Landkreis  zusammen, so dass das Orchester im Jahr 2015 die Missa Katharina mit der Soltauer Kantorei und 2018 die Missa Santa Cecilia mit riesen Erfolg zur Aufführung gebracht hat. Ein anderer Höhepunkt war unser Kinderkonzert “Der gestiefelte Kater und der Zauberlehrling” mit Michael Bolz als Sprecher. Die Reisen des Orchesters sind ein weiteres besonderes Merkmal des Orchesters, so ging es in den letzten Jahren nach Neuseeland und Schottland, und im kommenden Jahr ist eine Argentinienreise geplant.

Im Rahmen verschiedener Austauschprogramme bot sich für United Winds bereits einige Male die Gelegenheit, Konzertreisen zu unternehmen. Beispiele hierfür sind folgende Aufenthalte:

  • 1994:  USA (u.a. Grand Rapids, East Lansing)
  • 2004:  USA (u.a. Chicago, St. Louis) / Kanada (u.a. Niagara Falls)
  • 2006: Finnland (u.a. Helsinki, Lahti)
  • 2008:  USA (u.a. Los Angeles, San Diego) / Mexiko (u.a. Mexico City)
  • 2012: Neuseeland (u. a. Christchurch, Dunedin)
  • 2015 : Schottland (u.a. Edinburgh, Glasgow, Highlands)
  • 2019 : Argentinien (Buenos Aires, Feuerland, Patagonien)

Mehr Informationen auf unserer Homepage:

 

www.united-winds.de

Veranstaltungen

Januar - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17
18
19
20 21 23 24 25
26
27 28 29 30 31  
Freitag, 18. Januar 2019
Literaturkantine
Wann: 20:00 Wo: Kantine Unter den Linden, Soltau
Weitere Informationen...
Samstag, 19. Januar 2019
Samstag, 26. Januar 2019
Jugend Musiziert 2019
Wann: ab 10:00 den ganzen Tag Wo: Musikschule Rotenburg
Weitere Informationen...

© 2019 Heidekreis Musikschule e.V. | Sinfonisches Blasorchester