Sinfonisches Orchester der Musikschule Soltau

Jeden Mittwochabend wird es laut im Johannes Kemlein Saal neben der Musikschule in der Winsener Straße. Das Sinfonische Orchester probt von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr klassische, barocke oder moderne Stücke, die dann ein- bis zweimal im Jahr an verschiedenen Orten im Heidekreis zur Aufführung kommen. In den letzten Jahren gab es auch verschiedene Familienkonzerte wie „Hänsel und Gretel“, die „Hochzeit des Figaro“ oder den „Nussknacker“.

Besetzt ist das Orchester mit Streichern, Holzbläsern und nach Bedarf auch Blechbläsern. Insgesamt sind ca. 20 Hobbymusiker und -musikerinnen im Alter von ca. 28-80 Jahren mit viel Engagement und Freude dabei.

In diesem Jahr hat der Dirigent gewechselt, nach mehreren Jahrzehnten hat Hartwig Wulfes den Taktstock an Raimund Wartenberg übergeben.

Das Orchester würde sich über weitere Mitstreiter sehr freuen, besonders Streicher sind sehr gesucht! Es findet kein Vorspielen statt, Interessierte können sich gerne melden unter

05191/71728

und können dann zum Ausprobieren einfach vorbeikommen. Auch Wiedereinsteiger sind gerne gesehen! 

Selbstverständlich wird unter Corona-Regeln mit viel Abstand geprobt, dennoch wird der Spaß mit und an der Musik nicht zu kurz kommen.